Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Neuer Pressesprecher für ÖDP Rheinland-Pfalz

ÖDP-Landesvorstand wählt Dr. Claudio Caballero zum neuen Pressesprecher

Dr. Claudio Caballero

Auf seiner Klausurtagung am letzten Oktober-Wochenende hat der ÖDP-Landesvorstand Rheinland-Pfalz Dr. Claudio Caballero zum neuen Pressesprecher für den Landesverband gewählt. Dr. Caballero übernimmt ab sofort die Aufgaben, die bislang von verschiedenen Mitgliedern des Landesverbands, hier vor allem von Dr. Claudius Moseler ausgeübt wurden.

Dr. Caballero, 49 Jahre, ist seit Juni 2021 politischer Referent für die Bundes-ÖDP mit Sitz in der Mainzer Geschäftsstelle. Zu seinen Aufgaben in dieser Funktion zählen u.a. die Erstellung politischer Analysen und die Mitarbeit bei strategischen Fragen. Zudem unterstützt er den Generalsekretär Dr. Claudius Moseler bei der politischen Arbeit sowie als Regionalbeauftragter die beiden Landesverbände im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Im Rahmen seiner rheinland-pfälzischen „Regio“-Aufgaben wird Dr. Caballero als neuer Pressesprecher an der Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbands mitwirken und hierbei eng mit dem Landesvorstand zusammenarbeiten. „Ich freue mich sehr auf diese spannende Aufgabe und werde meine ganze Erfahrung einbringen, um das mediale Bild der rheinland-pfälzischen ÖDP positiv mitzugestalten“, so der neue Pressesprecher.

Dr. Caballero ist verheiratet, Vater einer 9-jährigen Tochter und lebt in Klein-Winternheim, einem kleinen Nachbarort von Mainz. Er ist im chilenischen Norden, in Antofagasta, geboren, und mit seinen Eltern bereits 1973 nach Deutschland gekommen. Nach dem Schulbesuch im hessischen Groß-Gerau hat er in Mainz Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Volkswirtschaftslehre studiert. Im Anschluss war er mehrere Jahre als Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter mit den Schwerpunkten Parteien-, Wahl- und Einstellungsforschung an den Universitäten in Mainz und Marburg tätig, wobei er bei Prof. Dr. Jürgen W. Falter promoviert hat.

Anschließend hat Dr. Caballero fünfzehn Jahre als Kommunikationsberater mit Schwerpunkt auf Daten-basierte strategische Analysen die PR-Abteilungen von politischen Institutionen und verschiedener DAX Unternehmen, vor allem aus der Automobil- und Logistikbranche, beraten. In den letzten fünf Jahren hat er hierbei eng mit den Kommunikationsabteilungen der EU-Kommission, des EU-Parlaments sowie des EU-Rats zusammengearbeitet und ist daher mit deren Themen ebenfalls sehr gut vertraut.

Dr. Claudio Caballero ist unter folgenden Daten zu erreichen:
eMail claudio.caballerogst.oedp.de, Tel. 06131/27 55 64

Zurück