Unterstützen Sie unsere Direktkandidaten in Rheinland-Pfalz

Wie können Sie der ÖDP helfen?

Wir benötigen für unsere Landesliste mindestens 2000 Unterstützungsunterschriften. In einigen Wahlkreisen werden wir auch Direktkanidatinnen bzw. -kandidaten aufstellen, diese benötigen 200 Unterstützungsunterschriften.

Bitte beachten: Bei jeder Wahl darf man nur einen Direktkandidaten und eine Landesliste für eine Partei unterstützen.

Drucken sie es bitte aus und tragen Sie Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, den Ort und das Datum leserlich ein. Erst durch Ihre Unterschrift wird das Dokument gültig. Danach senden Sie uns das Dokument zu: ÖDP, Neckarstr. 27-29, 55118 Mainz. Den Rest erledigen wir gern. Wir weisen Sie nochmals auf den Datenschutz hin. Ihre Daten werden von uns nicht gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben. Das vom Rathaus bescheinigte Dokument erhält der zuständige Wahlleiter. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Geben Sie uns die demokratische Chance an der Wahl teilzunehmen.

Hier können Sie für unsere Direktkandidaten unterschreiben:

Bitte beachten Sie, ob Sie im jeweiligen Wahlkreis Ihren ersten Wohnsitz haben. In den rechten Kästen finden Sie die Wahlkreisbeschreibungen.

Johannes Schneider

Direktkandidat im Wahlkreis 200 Mosel/Rhein-Hunsrück
Jahrgang 1957
Winzer, Dipl.-Ing. oen. und Verbandsgemeinderat Bernkastel-Kues aus Maring-Noviand, Landkreis Bernkastel-Wittlich, ÖDP-Landesvorsitzender

Formblatt für Unterstützungsunterschrift

Leander Hahn

Direktkandidat im Wahlkreis 201 Kreuznach
Jahrgang 1996
Auszubildender Altenpflege, Beisitzer im Landesvorstand
aus Idar-Oberstein, Landkreis Birkenfeld

Formblatt für Unterstützungsunterschrift

Erik Hofmann

Direktkandidat im Wahlkreis 202 Bitburg
Jahrgang 1986
Winzer, 2. stellv. Landesvorsitzender
aus Traben-Trarbach, Landkreis Bernkastel-Wittlich

Formbatt für Unterstützungsunterschrift

Wilhelm Schild

Direktkandidat im Wahlkreis 205 Mainz
Jahrgang 1960
Dipl.-Verwaltungswirt, Beamter
aus Mainz

Formblatt für Unterstützungsunterschrift

Jochen Piehl

Direktkandidat im Wahlkreis 206 Worms
Jahrgang 1973
Sozialversicherungsfachangstellter, Stadtrat und Verbandgemeinderat Wonnegau
aus Osthofen, Landkreis Alzey-Worms

Formblatt für Unterstützungsunterschrift

Wahlkreis 200 Mosel/Rhein-Hunsrück

Landkreis Cochem-Zell, Rhein-Hunsrück-Kreis, vom Landkreis Bernkastel-Wittlich Vbfr. Gde. Morbach, VG Bernkastel-Kues, VG Thalfang am Erbeskopf, von der VG Traben-Trarbach die Ortsgemeinden Burg (Mosel), Enkirch, Irmenach, Lötzbeuren, Starkenburg, Traben-Trarbach 

Wahlkreis 201 Kreuznach

Landkreis Bad Kreuznach, Landkreis Birkenfeld

Wahlkreis 202 Bitburg

Eifelkreis Bitburg-Prüm, Landkreis Vulkaneifel, vom Landkreis Bernkastel-Wittlich Vbfr. Gde. Wittlich, VG Wittlich-Land, von der VG Traben-Trarbach die Ortsgemeinden Bausendorf, Bengel, Diefenbach, Flußbach, Hontheim, Kinderbeuern, Kinheim, Kröv, Reil, Willwerscheid

Wahlkreis 205 Mainz

Krfr. Stadt Mainz vom Landkreis Mainz-Bingen Vbfr. Gde. Bingen am Rhein, Vbfr. Gde. Budenheim, Vbfr. Gde. Ingelheim am Rhein, VG Gau -Algesheim, VG Heidesheim am Rhein, VG Nieder -Olm, VG Rhein-Nahe 

Wahlkreis 206 Worms

Krfr. Stadt Worms, Landkreis Alzey -Worms, vom Landkreis Mainz -Bingen VG Bodenheim, VG Rhein-Selz, VG Sprendlingen-Gensingen