20.03.2011

Rainer Hilgert kandidiert im Wahlkreis Mayen

ÖDP-Landesvorsitzender ist auch Spitzenkandidat im Land

 

 

Rainer Hilgert tritt als Direktkandidat der ÖDP im Wahlkreis Mayen an. Der 57-jährige gelernte Bankkaufmann ist seit über 30 Jahren als selbständiger Unternehmer im Verkauf elektronischer Geräte tätig. Der Landesvorsitzende der ÖDP in Rheinland-Pfalz ist seit der letzten Kommunalwahl Stadtrat in Münstermaifeld.

Wichtig ist ihm der verantwortungsvolle Umgang mit der Schöfpung und die Berücksichtigung der Folgen menschlichen Wirkens in der Zukunft. Die aktuelle Entwicklung in Japan zeigt, wie verhängnisvoll es sein kann, wenn nur kurzfristige wirtschaftliche Überlegungen das Handeln der Menschen bestimmen. Nötig ist ein möglichst schneller Umstieg auf rein regenerative Energieerzeugung und eine Abkehr vom Zwang zum stetigen Wachstum.

Mehr Mitsprachemöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger durch eine Stärkung der direkten Demokratie ist eine weitere Forderung. Durch seine Arbeit im Stadtrat kennt er die katastrophale Finanzsituation der Gemeinden. Hier ist nach seiner Überzeugung eine höhere Beteiligung der Kommunen an den Steuereinnahmen dringend geboten. Im Gegenzug muß das Zuschußwesen, welches oft zu unnötigen Ausgaben animiert, zurückgefahren werden.

Ein Stärkung der Familien und eine Anerkennung der dort geleisteten Erziehungsarbeit sind ihm ein Herzensanliegen.

Kategorie: Landtagswahl, Bildung, Familie und Jugend, Raumordnung, Verkehr und Energie, Demokratie und Bürgerbeteiligung


Themen